Jugendfreizeit 2021 am Krummsee

Eine Woche gelebte Jugendarbeit im Rahmen der Jugendfreizeit geht heute am Krummsee zu Ende. An den Gesichtern der Kinder ist nicht nur eine gewisse Müdigkeit festzustellen, die sich nach einer Woche in der Natur automatisch einstellt. Es zeigt auch wie wichtig es ist, unsere Jüngsten kompetent und mit Spaß an die Natur heranzuführen und auch Wissenswertes zu vermitteln. Es wird wieder viel zu erzählen und zu schmunzeln geben und die Erinnerungen halten ein ganzes Leben, wie auch die älteren Mitglieder aus der Erfahrung „ihrer“ Jugendfreizeit wissen.

Fettes Lob an alle Jugendwarte und Betreuer !