Kategorie: Aktuelles

Aktuelles

Wichtige Mitteilung !!

Am 19. Mai haben wir eine Vorstandssitzung durchgeführt.  Selbstverständlich unter Beachtung der noch herrschenden Corona-Hygieneregeln.  Diese war notwendig um den weiteren Fahrplan im Verein neu zu ordnen und eine Strategie zu entwickeln.  Folgendes wurde beschlossen:

– Die Mitgliederversammlung im Juni fällt aus

– Es wurden 4 Erwachsene neu in den Verein aufgenommen.
  Diese werden sich dann auf der nächsten
  Mitgliederversammlung, nach der Sommerpause, im Oktober
  vorstellen.

– Das geplante Sommerfest am Krummsse, sowie auch das
  „Oktoberfest“ finden NICHT statt. Tanz auf 1,5 m mit oder
   ohne Mundschutz ist kein Fest.

– Leider fällt auch die JUGENDFREIZEIT in diesem Jahr aus !
  Nutzt also die Nachtangeln

stattfinden sollen  aber das Nachtangeln und auch das Königsangeln der Senioren am 14. Juni !  Damit alles, im zur Zeit gesetzlichen Rahmen stattfinden kann, werden die Regularien am Tag der Veranstaltung vor Ort bekanntgegeben. Das Königsangeln wird um 6 Uhr starten, statt 11 Uhr bis 12 Uhr gehen und mit einem Imbiss enden. Daher bitte ich um Voranmeldung (04528 – 910 771)

Ende Mai geht der Kutter für ein paar Tage in die Werft. Da wird dann das Unterschiff bearbetet. Freiwillige melden sich bitte bei Frank Omland. Telefonnummer in der HP ! Dann werden die Skipper trainiert und dann wird es auch wieder Ausfahrten, auch außerplanmäßig geben. Daher den Terminplaner in der Homepage beachten!  (nav1936)

So, erstmal genug Text.  Da wir nun die Sommerpause vorziehen wünsche ich mir eine rege Beteiligung bei unseren wenigen Veranstaltungen und laßt uns eine schöne Zeit in Gemeinschaft auf Distanz erleben.

Ich wünsche euch trotzdem einen tollen Sommer, herrliche Tage an unseren Gewässern und viel „Petri Heil“

P.s.: schaut mal, was Himmelfahrt gefangen wurde 😉

Horst Kreft

Corona und seine Auswirkung auf den Vereinssport

Liebe Sportfreunde,

wie ihr es Euch vielleicht schon gedacht habt, müssen unsere Vereinsveranstaltungen (Daten im Terminkalender zu finden) leider ausfallen. Dazu gehört auch das traditionelle Anangeln am 1. Mai am Krummsee.
Es galt abzuwarten, wie die Lockerungen der Landesregierungen sich auf uns, unseren Verein auswirken und es bleibt abzuwarten, inwieweit auch weitere Vereinsveranstaltungen (Königsangeln, Sommerfest, Jugendfreizeit usw.) davon betroffen bleiben.

Somit werden wir leider in diesem Jahr nicht zusammen am Krummsee um den Maibaum tanzen können. Es ist aber selbstverständlich jedem selber überlassen einen schönen 1. Mai an unseren diversen Angelgewässern zu verbringen. Dieses natürlich nur mit GÜLTIGEN AUSWEISPAPIEREN. Zur Freude aller Mitglieder dürfen dann auch unsere Fischereiaufseher mal an die Gewässer und der Natur und den Kontrollen fröhnen. Wundert Euch also nicht, wenn jemand an Euch herantritt und nicht nur zum Maifeiertag gratuliert! Bei Langeweile empfehle ich einigen, sich unsere Satzung nochmal durchzulesen 😉

Diese Maßnamen sind leider notwendig, damit nicht der Schlendrian einreißt. Das wollen wir nicht!

Schlendrian ist kein Vereinsmitglied sondern bedeutet: „Von Nachlässigkeit, Trägheit, einer gleichgültigen Einstellung gekennzeichnete Art und Weise bei etwas zu verfahren“

Wenn ihr angeln geht, bedenkt bitte weiterhin auch den Sicherheitsabstand und verlasst Euch nicht auf Mundschutzträger, diese täuschen nur eine Sicherheit vor. Habt Spaß und Freude, genießt die Natur und die schönen Gewässer und nehmt bitte auch euren Müll wieder mit!

Ich wünsche Euch weiterhin eine schöne Zeit, passt auf Euch und andere auf und bleibt gesund, auch im Namen des Vorstandes

Bis auf Weiteres „Petri Heil“

Euer Vorsitzender

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Liebe Vereinsmitglieder,
mal etwas zum Verständnis aus aktuellem Anlass… ich möchte nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Angeln ohne gültigen Jahresfischereischein (das ist der Blaue mit Jahresmarke der Gemeinde) eine Ordnungswidrigkeit darstellt und ein Angeln ohne gültigen Erlaubnisschein (der kleine Grüne, mit Stempel und Unterschrift von mir), den Straftatbestand der Fischwilderei ggf. Diebstahl erfüllt und zur Anzeige gebracht wird!
Jedes Mitglied ist außerdem dazu verpflichtet, die Papiere in Ordnung zu halten und beim Angeln bei sich zu führen!

Wer die Fischereiabgabe in diesem Jahr noch nicht entrichtet hat, kann dies hier auch online tun.

Ich werde am 1. Mai entsprechenden Mitgliedern die Gelegenheit anbieten, sich Stempel und Unterschrift am Krummsee abzuholen. Werde zu dem Zweck von 11 – 15 Uhr in der Hütte sein.

Ob das Anangeln stattfindet, kann noch nicht gesagt werden, wird aber zeitnah per Rundmail und hier bekanntgegeben!

Wer allerdings ohne gültige Papiere angetroffen wird, bekommt, vielleicht noch rechtzeitig vor Ostern, die Ohren auf Hasenlänge gezogen!

In diesem Sinne

Ein frohes Osterfest im kleinen Kreis bei hoffentlichen bestem Angelwetter

H. Kreft