Kategorie: Aktuelles

Die Stadt Neustadt in Holstein hat gemeinsam mit dem Neustädter Fischeramt e.V. eine Vereinbarung getroffen, um das bisher rechtswidrige Angeln im Bereich des Neustädter Hafens, für den die Stadt Neustadt das selbständige Fischereirecht besitzt, auf eine rechtlich sichere Basis zu stellen.

In naher Zukunft, sobald die Corona-Pandemie es erlaubt, werden für das Angeln im Hafen Erlaubnisscheine, wie bereits aus dem Binnenwasser bekannt, im Bürgerbüro erhältlich sein. Der Preis sowie der Regelungscharakter sind dabei eng an die Erlaubnisscheine für das Binnenwasser angelehnt. Der Preis für einen Jahres-Erlaubnisschein wird zehn Euro betragen, er wird für Jedermann zu erwerben sein. Zeitgleich wird mit diesen Erlaubnisscheinen noch einmal auf das Verbot des Angelns von der Hafenbrücke hingewiesen.

Schilder, die auf das Erfordernis von Erlaubnisscheinen hinweisen, werden ebenfalls in naher Zukunft sowohl auf der Hafenwest- als auf der Hafenostseite aufgestellt werden. Zeitnah wird die Stadt Neustadt in den üblichen Medien auf die Neuerungen hinweisen.

(aus dem Schreiben des Ordnungsamtes an den NAV vom 23.02.2021)

Bitte Beachten!!

Hallo Sportfreunde,

nachdem am Samstag das Abstempeln in der Mensa erfolgreich gelaufen ist, möchte ich mich nochmal bei allen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf und das Verständnis der Mitglieder bedanken. Zum Jahresterminplan, der Euch allen zugegangen ist, möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass die Veranstaltungen sich an die jeweilig geltenden Pandemie-Vorschriften und Vorgaben des Bundes, des Bundeslandes und des Landessportverbandes richten. Das Angeln ist euch weiterhin möglich! Der Vereinskutter wird sich in nächster Zeit auch wieder auf „Fangfahrt“ begeben können, sodass auch weitere Termine angeboten werden können. Skipper-Interessierte können sich gerne über PN melden ! Je mehr Skipper im Pool, umso mehr Ausfahrten kann es geben. Daher bitte ich Euch auf den immer aktualisierten Terminplan in unserem Veranstaltungskalender auf der HOMEPAGE zu achten! Die Jahreshauptversammlung ist zunächst angedacht auf Ende Mai, oder Anfang Juni. Laut Satzung ist der Jahresbeitrag erst 4 Wochen nach der JHV einzuziehen. Dem werden wir auch folgen und solange von unseren Rücklagen leben. Zur Jahreshauptversammlung wird es eine weitere schriftliche Einladung geben. Bis dahin „Petri Heil“ und bleibt gesund!

Horst Kreft

Die Boote sind raus

Wieder geht ein Jahr zu Ende. Die Gerätewarte waren fleißig, die Boote sind aus dem Wasser und wir freuen uns alle auf die neue Saison. Wer auch im Winter angeln möchte, kann die Fischereiabgabe online entrichten. Schaut einfach mal auf die entsprechende Seite.

Über das Wann und Wie der Verlängerung der Vereinspapiere wird Euch der Vorstand zeitnah informieren, wenn wir eine Lösung gefunden haben.

Kommt gesund ins neue Jahr!