Zum Jahreswechsel

Als Vorsitzender möchte ich doch noch ein Paar persönliche Worte schreiben..

Wir hatten trotz pandemischer Bedingungen ein gutes Jahr mit relativ vielen Möglichkeiten des öffentlichen Lebens mit vielen Veranstaltungen. Die „Krise“ wird dann gerne in den Hintergrund gedrängt. Das Ergebnis sehen wir leider jetzt und werden solch hohe Corona-Fallzahlen mit immer neuen Mutationen (so etwas macht ein Virus um zu überleben) weiter ertragen und überstehen müssen. Je mehr ein Virus „trainiert“ wird, umso aggressiver werden seine Mutationen. Das ist nicht nur Wissenschaft, das ist Logik. Daher bitte ich Euch, denkt an Eure Mitmenschen, Familie, Freunde, Hilfsbedürftige. Aber auch an Helfende, die sich bei Kontakt in gefährlich unsichere Situationen begeben und begeben müssen. Ob Polizeibeamte, Klinikpersonal, Rettungsdienste, Supermärkte und noch viele viele mehr. Wenn keine gravierenden Gründe dagegen sprechen, nutzt die Möglichkeit der Impfung! Etwas besseres gibt es leider nicht / noch nicht. Trotz Allem wünsche ich allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Förderern, Euren Familien eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit und auch wenn es einigen ohne Böller schwer fällt, ein tolles Sylvester viel Freude und Gesundheit für 2022 !!

Euer Horst Kreft, 1. Vorsitzender

Jahreshauptversammlung erst im Mai!!

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Wieder ein Jahr welches vielversprechend begann und durch eine weitere Welle der Pandemie zum Ende wieder eingeschränkt wird.

Um auf der sicheren Seite zu bleiben, werden wir im kommenden Jahr unsere Jahreshauptversammlung in den Mai verschieben. Dazu werden die Mitglieder zum Anfang des Jahres neben einer Infomail auch den Terminplan und die Jahressichtmarke des LSFV zugeschickt bekommen. Ein Angeln bleibt natürlich nur mit gültigen Papieren erlaubt!

Zu diesem Zweck bitte ich Euch um die Zusendung der notwendigen Unterlagen:

  1. Erlaubnisschein-Kopie des gültigen Jahresfischereischeines mit Marke 2022,
  2. Fangmeldung 2021,
  3. frankierten! Rückumschlag mit Adresse an :

Neustädter Anglerverein v.1936 e.V. Postfach 1425 23730 Neustadt in Holstein

Horst Kreft, 1. Vorsitzender

Ausfahrten mit der Molly

Ab sofort findet Ihr die Termine der Ausfahrten online. Ihr habt nun die Möglichkeit, Euch direkt dort einzutragen. Ihr schickt Eure Mail Adresse und Name an 1.schriftwart@nav1936.de, Ihr erhaltet dann einen Link und habt direkt Zugriff. Wenn Ihr Google Tabellen aufs Handy ladet, könnt Ihr alle Aktionen auch bequem vom Sofa ausführen. Ihr könnt hier auch sehen, ob die Fahrt Wetter beding ausfällt und sonstige Informationen zu den Ausfahrten findet Ihr auch.

Also, her mit Euren Mail Adressen und los geht es !!

Bildungskarte – Der NAV ist dabei

Wir machen mit und fördern seit 2012 als registrierter Anbieter mit unserem Vereinsangebot die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen.

Die Bildungskarte ist Teil des Bildungspaketes Ostholstein. Ziel des Bildungspaketes ist es, Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilnahme an notwendigen Bildungsangeboten zu ermöglichen und soziale Teilhabe sicherzustellen. Eltern haben die Möglichkeit, vom Staat eine zusätzliche finanzielle Förderung für ihre Kinder zu beantragen. Einen Rechtsanspruch auf diese Unterstützung haben Empfängerinnen und Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozial-hilfe, Wohngeld,  Kinderzuschlag oder von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

U.a. erhalten Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dabei ein monatliches Budget von 15,00 € für Vereinsmitgliedschaften. Die Bildungskarte kann beim NAV v. 1936 e.V. eingelöst werden, um damit den Mitgliedsbeitrag zu begleichen. Da das Angeln auch mit einem Sachaufwand verbunden ist, kann von Vereinsseite evtl. auch ein Startpaket mit auf den Weg gegeben werden, um nach der Fischereischeinprüfung die ersten Erfahrungen beim Angeln sammeln zu können.

Nähere Informationen dazu gibt es hier. Einen kurzen Überblick bietet auch dieser Flyer.

Einfach die Bildungskarte bei bereits bestehender Mitgliedschaft beim Kassenwart oder zusammen mit den Aufnahmepapieren beim Vorstand vorlegen. Die Kinder und Jugendlichen werden ganz normal Mitglieder des NAV und können an den Angeboten teilnehmen. Bei Rückfragen hilft der Kassenwart gerne weiter!

Dieses Angebot können auch Mitglieder oder die, die es werden wollen, aus den Kreisen Plön und Segeberg in Anspruch nehmen.

Änderungen der Bifvo Schleswig-Holstein

Seit dem 01.08.2021 gelten die Änderungen in den Anlagen 1 und 3 in der Bifvo Schleswig-Holstein. Dies betrifft die Mindestmaße und Schonzeiten und die Winterschonzeit.

Besonders beachtenswert sind hier die geänderten Mindestmaße für den Aal (50 cm) und den Wels (kein Mindestmaß und keine Schonzeit mehr). Näheres findet ihr auf der Seite des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein e.V.